Das Franck Kontor – Business findet Stadt.

Hier finden Sie eine Stadt in der Stadt vor – und damit einen neuen idealen Standort für Ihr Business: Das Franck Kontor wird ein Hotspot für Büros und Geschäftsräume, der sich durch die Lage und Erreichbarkeit sowie die Menschen, die hier täglich arbeiten und leben, ständig weiterentwickeln wird.
 


Mit zunehmender Bedeutung des virtuellen Raums werden die Anforderungen an den Ort der realen Begegnung immer höher. Die Erreichbarkeit wird die entscheidende Dimension, egal ob mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW, nicht nur für die Kundinnen und Kunden sondern auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Das Franck Kontor wird durch seine zentrale Lage und die im zweiten Untergeschoss projektierte Haltestelle der neuen Straßenbahnlinie einzigartig in Linz. Vieles ist fußläufig erreichbar. Die Autobahn sowie der Hauptbahnhof liegen nur wenige Minuten entfernt. Knapp 600 Tiefgaragen- und Freistellplätze bieten ausreichend Platz für die Mieter und deren Besucher.

 

 

Das Franck Kontor – die neuen Dimensionen bei Büro- und Geschäftsimmobilien.

Das Büro- und Geschäftsgebäude mit Tiefgarage, Freistellplätzen und Parkhaus entsteht in zwei Bauabschnitten:

  • Top-Lage mit optimaler Verkehrsanbindung
  • außergewöhnliche Architektur
  • Infrastruktur im Haus (Arbeiten, Einkaufen, Verkehr)
  • Flexibilität in der Bürogestaltung
  • über 1.900 m² Bürofläche in einer Ebene
  • nachhaltige Bauweise

 

 

Bauabschnitt I:

  • 13.000 m² Bürofläche (bzw. Ordinationen und andere gewerbliche Nutzungen)
  • 7.300 m² Geschäftsfläche (Lebensmittelhandel, Fachmärkte)
  • Marktplatz
  • Tiefgarage
  • Freistellplätze
  • Parkdeck

 

Bauabschnitt II:

  • 9.000 m² Bürofläche (bzw. Ordinationen und andere gewerbliche Nutzungen)
  • Parkhaus


Zeitplan:

  • Baubeginn: voraussichtlich Mitte 2019
  • Fertigstellung: voraussichtlich Herbst 2021